Röm.-kath. Pfarrei Hl. Mutter Teresa Chemnitz
Gemeinde St. Antonius
Erfenschlager Str. 27 • 09125 Chemnitz • Tel.: 0371/50034
Kreuz
+++ Willkommen Pater Michael Stutzig. Bilder vom Gottesdienst -> Aktuelles +++

Auferstehung
 
Das Kreuz des Massakers
Sinnbild ohnmächtigen Leidens
liegt auf blutgetränkten Steinen,
zu Latten schon entzweit
die grausam ihren Zweck erfüllten.
 
Das Grab im Morgengrauen -
das erste Licht des neuen Tages
weckt die Konturen einer Ruhestätte,
zeichnet leise und bedächtig
immer mehr von dieser Stätte.
Der massive Stein ist weggetragen,
vergangen Tage voller Leid und Tränen,
Unfassbares soll hier fassbar werden,
der Tod in dieser Gruft behütet treu,
verliert an Unvermeidlichkeit.
 
Goldgelb malt die Morgensonne
eine Landschaft in die Dämmerung,
spielt mit Wolken überschwänglich,
schöner, als der größte Maler
mit dem Pinsel es vermocht hat je;
zeichnet einen Himmel farbenfroh,
in dessen Schatten Grab und Latten
unbedeutend episodisch werden.
 
Foto(montage) und Text: Henning Leisterer
YouTube