Röm.-kath. Pfarrei Hl. Mutter Teresa Chemnitz
Gemeinde St. Antonius
Erfenschlager Str. 27 • 09125 Chemnitz • Tel.: 0371/50034
Kreuz
+++ Willkommen Pater Michael Stutzig. Bilder vom Gottesdienst -> Aktuelles +++

images/Archiv/2020/arciv-2020-vialucia.jpg
Ostern ist das größte Fest, ein Fest der Freude, der Freude des Herrn.
Nichts darf uns so verwirren, uns so mit Sorgen und Mutlosigkeit erfüllen,
dass es uns die Freude der Auferstehung nimmt.
 
Mutter Teresa von Kalkutta
 
Via Lucis

 

Die Stationen der Via Lucis erzählen, wie Jesus seinen Freunden erscheint und ihnen den Auftrag gibt, seine Botschaft in die Welt zu tragen. Vor seiner Himmelfahrt verspricht Jesus den Heiligen Geist als Kraft, damit die Freunde den Auftrag bewältigen können. Deshalb endet der Lichtweg mit der Pfingsterzählung. Erstmals entwickelt wurde die Idee von der „Via Lucis“ in der geistlichen Familie der Salesianer Don Boscos 1988 in Italien und breitet sich seither in der ganzen Welt aus.

Wir, die Salesianischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos laden herzlich zum Gebet der Via Lucis am 16. Mai 2020 um 14.30 Uhr in die Kirche St. Antonius, Chemnitz ein. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können leider höchstens 30 Personen an der Andacht teilnehmen. Bitte melden Sie sich über DIESEN LINK an. Wir freuen uns, wenn Sie gemeinsam mit uns beten wollen.

YouTube