Neues vom alten Schuppen
 
2008-schuppen01.jpgSeit Jahren beherbergt unser Schuppen das Spielzeug der Kinder sowie verschiedene andere Dinge. Und er war für die Kinder eine wunderbare Torwand. Nachdem vor einigen Jahren sein Dachschaden beseitigt wurde, ging es ihm nun an das Mauerwerk. Mit Hilfe des Don-Bosco-Werkes Sachsen bekamen im August seine Außenwände frischen Putz. So wurde aus einem alten Schuppen nach und nach ein alter Schuppen, dem man das Alter aber nicht mehr ansieht. Mit dem neuen Putz wurde er nun nicht mehr nur treuer Verwalter der abgestellten Sachen, sondern außerdem eine Augenweide. Nur Fußball wird er mit der neuen Fassade nicht mehr spielen können. Damit in der grauen und trüben Jahreszeit keiner gegen seine neue graue Wand läuft, wird er noch einen Anstrich bekommen.
 
Foto und Text: Henning Leisterer