Röm.-kath. Pfarrei Hl. Mutter Teresa Chemnitz
Gemeinde St. Antonius
Erfenschlager Str. 27 • 09125 Chemnitz • Tel.: 0371/50034
Kreuz
+++ Willkommen Pater Michael Stutzig. Bilder vom Gottesdienst -> Aktuelles +++

Kinderkreuzweg
 
archiv-2016-kinderkreuzweg.jpgDas schwarze Tuch Trauer
Die Kerze für – Jesus,
Wasser – Pontius Pilatus: „Hände in Unschuld waschen!“
Kreuze – Jesus muss es tragen
Tuch – Veronika wischt Jesus den Schweiß von der Stirn
Hände – das Kreuz tragen helfen (Simon von Cyrene)
Würfel – Jesu Henker würfeln um sein Gewand
 
Das waren die Symbole des Kinderkreuzweges, den die Jugend wieder thematisch vorbereitet und im Pfarrsaal gebetet hat. Das leere schwarze Tuch wurde mit immer neuen Symbolen bestückt – mit Symbolen des Leids und der Hoffnung. Da es ein Kinderkreuzweg war, sollten die Teilnehmer nicht nur zuhören, sondern gestalten und sich einbringen. Sie konnten sie ihre Hände in Wasser tauchen oder auf kleine Papierkreuze schreiben, wann sie sich mal so richtig mies gefühlt haben im Leben. Auf den Händen standen dann hoffnungsvollere Worte: nämlich, in welcher Situation sie Hilfe erfahren haben. Und so gestaltete sich das Tuch um das Licht der Kerze herum immer bunter – bis … bis das Licht der Kerze erlosch. Es wurde nicht wieder angezündet. Aber Kinder legten bunte Tulpen auf das Tuch. Diese sollen auf das hinweisen, was kommt: wenn wir bald Osternacht feiern werden.
Text und Foto: HL
YouTube