Röm.-kath. Pfarrei Hl. Mutter Teresa Chemnitz
Gemeinde St. Antonius
Erfenschlager Str. 27 • 09125 Chemnitz • Tel.: 0371/50034
Kreuz
+++ Morgen Adventsnachmittag, beginnend mit der Hl. Messe um 14.30 Uhr. Dafür morgen Vormittag KEINE deutschsprachige Messe!!! Der poln. Gottesdienst findet statt. +++ Jahresplan für 2019 ist online -> Schaukasten +++ Der Adventsbereich ist geöffnet -> Aktuelles +++ Sternsingeraktion 2019: erste Informationen und Vorbereitungen -> Aktuelles +++ Pfr. i.R. Morgenstern gestorben - Informationen zum Begräbnis -> Aktuelles +++

Übers Haus
 
Das Wort „Lebenszeichen" wird oft interpretiert als „Seht ihr, wir leben noch!". Unser Jugendhaus möchte Ihnen ein Zeichen der Lebendigkeit, der Vielfalt geben - Ihnen und unserem Umfeld.
Kurz nach der Jahrtausendwende bot sich für die Gemeinde St. Antonius die Chance, das Nachbar-Grundstück mit dem leer stehenden Haus zu kaufen. Der damalige Pfarrer Pater Johannes Schreml SDB nutzte diese Gelegenheit. Zum 70. Jahrestag der Segnung unserer Kirche, konnte Diözesanbischof Joachim Reinelt das Haus seiner Bestimmung übergeben. Die ersten Gruppen, die das Haus nutzten, waren Ethik-Lehrer.
Es gibt nicht nur Seminare für Ethik-Lehrer. Auch Schulklassen können in diesem Haus und Gelände immer wieder tolle Tage erleben. Zirkus „Birikino" bezaubert mit seinen Artisten; Kinderfreizeiten, Firmvorbereitung, Treffen kirchlicher Gruppen, das alles „kann" unser Jugendhaus Lebenszeichen.
Nicht nur in Haus und Gelände, auch im Umfeld fühlen sich Gruppen sehr wohl. Nah an der Stadt und nah an der Natur, getragen von der Gemeinde sowie der Salesianer mit ihrer Spiritualität ist dieses Haus ein Zeichen christlichen Lebens für uns, unsere Gäste und das Umfeld.

Sie sind uns immer herzlich willkommen!